Mein persönlicher Blogtipp des Monats!

Soda, ich möchte etwas neues einführen, ich weiss nicht, wie oft ich es schaffen werde, es auch einzuhalten, aber ich möchte euch jedes Monat einen Blog vorstellen, den ich neu in meine Blogroll bzw in meinen Feedreader aufgenommen habe und den ich euch kurz vorstellen möchte. Da ich weiss (aus eigener Erfahrung) wie schwer es ist, wahrgenommen zu werden, biete ich euch auch die Möglichkeit an, mir euren Blog in den Kommentaren vorzustellen und ich kann dann diesen meinen Lesern in einem eigenen Blogpost dann präsentieren. Also nutzt die Chance und zeigt mir eure Blogs 🙂 Bin immer auf der Suche nach neuem Bloglesefutter 😀

Heute möchte ich euch den Blog Modeschrei.de vorstellen, der von der talentierten Stina geschrieben wird, die Woche für Woche aktuelle Mode Trends aus der Welt der Jeans heraussucht. Und dabei geht sie nicht nur auf Jeansmode für Frauen ein, sondern zeigt auch, wie sich Männer modisch ins Jeans kleiden können, wie zb bei diesem Blogartikel neulich:

Wie finde ich eine Lieblingsjeans für Männer?
Bei den Herren gibt es in Sachen Jeans nichts, was es nicht gibt. Dabei ist es manchmal ganz schön schwer, die Lieblingsjeans zu finden, die man haben möchte. In der Mode ist es wie immer ein Kommen und Gehen und irgendwie wollt ihr euch nicht festlegen.

www.modeschrei.de

Ein wirklich feiner Mode Blog mit schön recherchierten Artikeln, Hintergrundinfos und How To’s und DIY Tipps zum Gestalten eigener Jeans! Also schaut mal bei Stina vorbei und schreibt ihr etwas nettes in den Kommentarbereich, könnt ruhig schreiben, dass Peter Karl Johanson euch zu ihr geschickt hat. Freut sie sich bestimmt 🙂

pkj.or.at ist Geschichte!

Eine Ära geht zu Ende! Ich habe meine Domain pkj.or.at gelöscht. Irgendwie empfand ich die Domain als nicht mehr zeitgemäss, gerade wenn man die Domain als eMail Adresse verwendet, war das immer eine Qual dem Gegenüber zu erklären, dass das OR.AT ist und nicht nur .AT. Deswegen habe ich ein wenig recherchiert und mir eine neue Domain rausgesucht: bsvb.at

Am Blog selber wird sich nichts ändern, alles bleibt 1:1 bestehen! Die alte Domain habe ich gelöscht, glaube nicht, dass jemand dafür noch Verwendung finden könnte. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich doch schon ein Weilchen nicht mehr gebloggt habe. Wahnsinn! Clash of Clans spiele ich schon lange nicht mehr und ich war schon EWIGKEITEN nicht mehr beim Flatschers! Das muss sich jetzt fix ändern!

Ich hoffe, mir ist der eine oder andere Leser nich erhalten geblieben, fürchte aber, dass ich alle mit meiner Blog-Faulheit vergrault habe.. aber gut, packen wir es einfach wieder von Vorne an!

Heute ist Cheat Day

Endlich, heute ist der erste Cheat Day meiner Fastenzeit und wie ihr euch vorstellen könnt, habe ich voll reingehauen. Muss aber zugeben, dass ich nachher ein wirklich schlechtes Gewissen hatte. Aber naja, nur das eine Mal jetzt halt. Aber ihr müsst zugeben, da konnte man nicht wirklich widerstehen, oder? ;D

150313-cheat-day

Kurz zur Info.. ich habe mich in der Fastenzeit dazu entschlossen, keine Süssigkeiten und sonstige süssen Sachen zu konsumieren. Aber mir ein paar Cheat Days genehmigt 😉 Nicht super hardcore, aber man will ja nicht den Spass an der Sache verlieren!

Bushido – Alles wird gut

und wenn sie meinen du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden junge
zeig ihnen das ist dein traum, du wirst ihn leben
und beweist diesen leuten die niemals an dich geglaubt haben
das was sie haben, kannst du auch haben

Für alle, die harte Zeiten durchmachen müssen! Niemals aufgeben und immer an sich selber glauben!

Wie bekomme ich einen flachen Bauch?

Der Sommer naht in grossen Schritten und die obligatorische Frage, die sich im Frühling immer stellt: Wie bekomme ich einen flachen Bauch? Wie kann ich schnell und einfach ein Sixpack bekommen? Um es vorweg zu nehmen, einfach geht mal gar nichts, aber ich habe hier ein Video gefunden, dass einem dabei hilft, einen flachen Bauch zu bekommen:

Ich habe mir vorgenommen, mit diesen Bauchübungen morgen anzufangen! Es liegt eine Menge Arbeit vor mir, aber ich bin guter Dinge, dass ich einiges von meinem Bauchspeck bis zum August los werden kann. Weil dann steht mein langer Urlaub an! Mal sehen, ob ich das schaffen werde! Und auch allen anderen, die abnehmen und fit sein möchten bis zum Sommer: Toi, Toi, Toi!