Beats by Dre übernimmt den Donutselfie

Wow! Könnt ihr euch noch an den Donutselfie erinnern, den Karen Cheng sich ausgedacht hat? Echt eine mega coole Idee, die nun die Bühne findet, die sie verdient! Denn niemand geringerer als Beats by Dre hat die Idee des Donutselfie übernommen und es einem kleinen ReBranding unterzogen und bewirbt seine neuen Solo2 Kopfhörer (kann man im Apple Store hier für mickrige 200 Eier online erwerben) in seiner neuen SoloSelfie Werbeaktion!

Quelle: Youtube.com – Beats by Dre Presents: #SoloSelfie

Richtig, richtig coole Geschichte und kein Wunder, dass Karen ziemlich aus dem Häuschen war, als sie die News über FB verkündet hat! Ich find das extrem cool, denn ich bin mir sicher, dass es neben dem Platz im Werbevideo sich auch finanziell gelohnt hat! Und wer kann schon von sich behaupten, in einem Millionenfach ausgerufenen Werbevideo einer Monstermarke mitgespielt zu haben. Und noch weniger, der Ideengeber dazu gewesen zu sein! Einfach nur cool und chapeau! Hut ab!

Conchita Wurst gewinnt Eurovision Song Contest 2014

Also ihr könnt sagen, was ihr wollt, aber die Schlagzeile “Conchita Wurst gewinnt Eurovision Song Contest 2014” sehe ich schon morgen auf allen Tageszeitungen stehen 😀 Und je näher der Song Contest 2014 rückt, also das Finale heute Abend, umso mehr Leute scheine ihr Geld auf einen Sieg Österreichs beim Eurovision Song Contest 2014 zu setzen! Hier noch einmal der grandiose Auftritt von Conchita Wurst (die mit echten Namen übrigens Tom Neuwirth) heisst im Halbfinale:

Übrigens.. schaut euch die Zugriffszahlen an und vergleicht sie mit den anderen Ländern. Während die anderen gerade mal hier und da die 100 Tausend schaffen, ist Conchita Wurst mit dem Video bei bereits über eine Million Views! Das Interesse ist riesig, bin gespannt, wie weit es mit Österreich heute nach vorne geht! Toi, Toi, Toi, Conchita Wurst! 12 Punkte für Österreich!

Hans Zimmer’s The Dark Knight live von einem Orchester gespielt

Live @ The Masterpiece, March 23, 2013
Mixing/Mastering: Andres Locsey
www.facebook.com/TheMasterpieceExperienc­e

Wuuiiii.. Gänsehaut-Feeling ist hier angesagt. Der The Dark Knight Soundtrack von Hans Zimmer war echt schon sehr, sehr gut und ich selber habe mit den The Dark Knight OST auch immer wieder gerne angehört. Aber das hier ist um Welten besser! Da spielt Bucharest Symphony Orchestra den Hans Zimmer’s The Dark Knight Soundtrack live vor Publikum vor! Dieses Symphony Orchestra hat sich auf Filmmusik spezialisiert und schon so manch anderen Soundtrack zum Besten gegeben. Aber das düstere The Dark Knight OST kommt mit dem Live Orchestra am besten finde ich.. hört’s euch an!

Song Tipp: Sido – Bilder im Kopf

Also die Leute können schimpfen was sie wollen, aber ich finde Sido wird immer besser und besser. Klar, “Mein Block” und seine Ghetto Zeiten hat Sido zwar hinter sich gelassen und ist im Mainstream angekommen, aber er macht sehr hörbare Songs, die wirklich gut ins Ohr gehen 🙂 So auch “Bilder im Kopf“!

Quelle: SIDO – BILDER IM KOPF (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

“Bilder im Kopf” wurde auf Sido’s Best of Album #Beste (Special Version) veröffentlicht, aber ihr könnt euch auch nur die Single im iTunes Store runterladen! Coole Nummer! Bitte mehr davon Sigi!

Mehr Infos zum Album und zu Sido könnt ihr auf seiner Facebook Seite nachlesen..

Hollywood Undead – Everywhere I Go

Über eine coole Nummer bin ich die Tage auf Facebook.com gestolpert und gefällt mir wirklich sehr gut. Handelt sich hierbei um Hollywood Undead mit “Everywhere I Go”! Cooles Video, cooler Beat, cooler Song! Auch wenn es ein wenig älter ist, denn Everywhere I Go kommt aus dem Album “Swan Songs”, welches 2008 veröffentlicht wurde. Ist also ein bissl her.. was den Song nicht schlechter macht 😉

Übrigens wenn ihr euch fragt, ob Eminem mit der Gruppe was zu tun hat. Nein! Eminem ist bei Hollywood Undead nicht dabei, auch wen einer der Rapper ganz wie der Rapstar aus Detroit klingt!